Zum Inhalt springen

Denken Sie an Ihre Zukuft!! 1-FH mit Einliegerwohnung in Herman- Röchling-Höhe

Fluca Immobilien GmbH & Co. KG

Ihr Ansprechpartner
Giuseppe Fluca
Telefon
06898/986001
Mobil
01703849344
Fax
06898/986003
E-Mail
info@fluca.de
Kaufpreis
189.000 EUR
Referenz-Nr.
216 (1/216)
Courtage
Käufercourtage: 3,57% incl. MwSt.

Daten

Ort
66333 Völklingen / Hermann-Röchling-Höhe
Wohnfläche
240 m²
Grundstücksfläche
500 m²
Zimmer insg.
8
Stellplätze
1
Baujahr
1937
Verfügbar ab
nach Verkauf

Ausstattung

Heizungsart
Zentral
Befeuerung
Öl
Garage
1
Freiplatz
1

Beschreibung

Dieses einseitig angebautes Einfamilienhaus in ruhiger Waldnähe ist 1937 gebaut worden. Die Gesamtwohnfläche beträgt 240 qm² auf 5 Ar Grundstück. Bei dem Anbau im Jahre 2001 wurden Heizung, Fenster, Wasser und Elektrik neu installiert. Die Bodenbeläge sind mit Laminat ausgestattet. Das Objekt hat eine Einliegerwohnung die zur Zeit in ein Rohbauzustand ist. Es wurde in den letzten Jahren renoviert wie es auch auf den Bildern zu sehen ist..

Aufteilung:

KG: voll unterkellert
EG: Küche, grosses Ess-/ Wohnzimmer (Kamin), Bad, grosse Terrasse ( 36m² )
DG: Elternschlafzimmer, 2 Kinderzimmer, Bad

Lage

Das Objekt befindet sich in unmittelbarer Waldnähe ist somit beliebt für Leute die ein ruhiges und gemütliches Wohnen bevorzugen.

Mit rund 1500 Einwohnern ist die Hermann-Röchling-Höhe nach Fenne der zweitkleinste Stadtteil Völklingens. Die frühere Bouser Höhe wurde 1956 nach Hermann Röchling, dem Besitzer der damaligen Völklinger Hütte, umbenannt. Röchling wollte die Stammarbeiter der Völklinger Hütte auf Dauer an das Unternehmen binden, indem er ihnen großzügige Hilfe zum Eigenheimbau gewährte. Ab 1937 begannen die Arbeiten, größtenteils in Eigenleistung und nach der Schicht, wobei schon nach zwei Jahren die ersten 128 Häuser jeweils zweigeschossig mit Garten fertiggestellt waren.

Die ursprüngliche Idee einer "Kleinstadt" konnte wegen des Krieges nicht konsequent verwirklicht werden. Nach dem Krieg wurde der Ort immer weiter besiedelt. Die Bewohner genießen ihren ruhigen, mitten im Wald gelegenen Ort, wobei die üppige und liebevolle Gartengestaltung noch an das ursprünglichen Siedlungskonzept erinnert. Überragt wird der Ort von der Kirche St. Konrad, die vom Saartal aus weithin sichtbar ist.

Ausstattung

Heizung: Ölzentralheizung (2001)
Fenster: Kunstoff/ ISO- Fenster (2001)
Decken: Holzbalkendecken, Stahlbetondecken
Dach: (neu 2001)
Bodenbeläge: Laminat

Sonstige Angaben

HINWEISE !

Immobilienkauf ist VERTRAUENSSACHE.

Das Vorliegende Verkaufsangebot ist freibleibend und unverbindlich. Alle angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden.
Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben.

Zwischenverkauf bleibt vorbehalten. Sollte das von uns nachgewiesene Objekt bereits bekannt sein, teilen Sie uns dieses bitte unverzüglich mit.
Die weitergabe dieses Exposees an Dritte ohne unsere Zustimmung löst gegebenfalls Courtage bzw. Schadensersatzansprüche aus.

Wir stehen Ihnen mit weiteren Informationen zum Objekt und zum Eigentümer sowie für Besichtigungen gern zur Verfügung.
Auch nach den Bürozeiten nehmen wir Ihre Anrufe oder Ihr Anliegen entgegen.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir von dem Verkäufer angehalten sind, die Adresse des Verkaufsobjekts nur weiterzugeben, sofern und Ihre Adressdaten vorliegen.


Tippgeber

Kennen Sie eine Immobilie, die in der nächsten Zeit zum Verkauf steht?

Wenn wir eine Immobilie durch Ihre Mithilfe verkaufen können, erhalten Sie von uns eine Provision.
Sie brauchen nichts weiter zu tun als Augen und Ohren offen zu halten.

Wenn Sie regelmäßig mit uns zusammenarbeiten möchten oder einen ganz besonderen Tipp für uns haben, sprechen Sie uns an! Unter 06898 - 986001 sind wir für Sie da.

Fluca Immobilien GmbH & Co. KG

Ihr Ansprechpartner
Giuseppe Fluca
Telefon
06898/986001
Mobil
01703849344
Fax
06898/986003
E-Mail
info@fluca.de
Kaufpreis
189.000 EUR
Referenz-Nr.
216 (1/216)
Courtage
Käufercourtage: 3,57% incl. MwSt.
Ort
66333 Völklingen / Hermann-Röchling-Höhe
Wohnfläche
240 m²
Grundstücksfläche
500 m²
Zimmer insg.
8
Stellplätze
1
Baujahr
1937
Verfügbar ab
nach Verkauf

Ausstattung

Heizungsart
Zentral
Befeuerung
Öl
Garage
1
Freiplatz
1

Direktkontakt

Sie haben Interesse an diesem Objekt? Dann kontaktieren Sie uns einfach über dieses Formular. Geben Sie entweder Ihre Telefonnummer oder E-Mail-Adresse an und wir melden uns dann bei Ihnen.




» Exposé anfordern
» Besichtigung vereinbaren


» Objekt drucken

Denken Sie an Ihre Zukuft!! 1-FH mit Einliegerwohnung in Herman- Röchling-Höhe

Ort
66333 Völklingen / Hermann-Röchling-Höhe
Wohnfläche
240 m²
Grundstücksfläche
500 m²
Zimmer insg.
8
Baujahr
1937
Verfügbar ab
nach Verkauf
Stellplätze
1
Heizungsart
Zentral
Befeuerung
Öl
Garage
1
Freiplatz
1
Referenz-Nr.
216 (1/216)
Kaufpreis
189.000 EUR
FLUCA

Fluca Immobilien GmbH & Co. KG • Bauernfeldstr. 8 • D-66333 Völklingen (Saar)

Telefon: +49 (0) 6898 - 98 60 01  Telefax: +49 (0) 6898 - 98 60 03  Mobil: +49 (0) 170 - 384 934 4  Email: info@fluca.de  Internet: www.fluca.de

Kommanditgesellschaft mit Sitz in Völklingen  Amtsgericht Saarbrücken HRA 10 602  Vertreten durch die Fluca Geschäftsführungs GmbH
Kapitalgesellschaft mit Sitz in Völklingen  Amtsgericht Saarbrücken HRB 17 598  Geschäftsführer Giuseppe Fluca

USt-IdNr.: DE263922938

Bankkonto: Stadtsparkasse Saarbrücken  IBAN: DE09590501010000609601

Sonstige Angaben

HINWEISE !

Immobilienkauf ist VERTRAUENSSACHE.

Das Vorliegende Verkaufsangebot ist freibleibend und unverbindlich. Alle angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden.
Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben.

Zwischenverkauf bleibt vorbehalten. Sollte das von uns nachgewiesene Objekt bereits bekannt sein, teilen Sie uns dieses bitte unverzüglich mit.
Die weitergabe dieses Exposees an Dritte ohne unsere Zustimmung löst gegebenfalls Courtage bzw. Schadensersatzansprüche aus.

Wir stehen Ihnen mit weiteren Informationen zum Objekt und zum Eigentümer sowie für Besichtigungen gern zur Verfügung.
Auch nach den Bürozeiten nehmen wir Ihre Anrufe oder Ihr Anliegen entgegen.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir von dem Verkäufer angehalten sind, die Adresse des Verkaufsobjekts nur weiterzugeben, sofern und Ihre Adressdaten vorliegen.


Tippgeber

Kennen Sie eine Immobilie, die in der nächsten Zeit zum Verkauf steht?

Wenn wir eine Immobilie durch Ihre Mithilfe verkaufen können, erhalten Sie von uns eine Provision.
Sie brauchen nichts weiter zu tun als Augen und Ohren offen zu halten.

Wenn Sie regelmäßig mit uns zusammenarbeiten möchten oder einen ganz besonderen Tipp für uns haben, sprechen Sie uns an! Unter 06898 - 986001 sind wir für Sie da.

Beschreibung

Dieses einseitig angebautes Einfamilienhaus in ruhiger Waldnähe ist 1937 gebaut worden. Die Gesamtwohnfläche beträgt 240 qm² auf 5 Ar Grundstück. Bei dem Anbau im Jahre 2001 wurden Heizung, Fenster, Wasser und Elektrik neu installiert. Die Bodenbeläge sind mit Laminat ausgestattet. Das Objekt hat eine Einliegerwohnung die zur Zeit in ein Rohbauzustand ist. Es wurde in den letzten Jahren renoviert wie es auch auf den Bildern zu sehen ist..

Aufteilung:

KG: voll unterkellert
EG: Küche, grosses Ess-/ Wohnzimmer (Kamin), Bad, grosse Terrasse ( 36m² )
DG: Elternschlafzimmer, 2 Kinderzimmer, Bad

Lage

Das Objekt befindet sich in unmittelbarer Waldnähe ist somit beliebt für Leute die ein ruhiges und gemütliches Wohnen bevorzugen.

Mit rund 1500 Einwohnern ist die Hermann-Röchling-Höhe nach Fenne der zweitkleinste Stadtteil Völklingens. Die frühere Bouser Höhe wurde 1956 nach Hermann Röchling, dem Besitzer der damaligen Völklinger Hütte, umbenannt. Röchling wollte die Stammarbeiter der Völklinger Hütte auf Dauer an das Unternehmen binden, indem er ihnen großzügige Hilfe zum Eigenheimbau gewährte. Ab 1937 begannen die Arbeiten, größtenteils in Eigenleistung und nach der Schicht, wobei schon nach zwei Jahren die ersten 128 Häuser jeweils zweigeschossig mit Garten fertiggestellt waren.

Die ursprüngliche Idee einer "Kleinstadt" konnte wegen des Krieges nicht konsequent verwirklicht werden. Nach dem Krieg wurde der Ort immer weiter besiedelt. Die Bewohner genießen ihren ruhigen, mitten im Wald gelegenen Ort, wobei die üppige und liebevolle Gartengestaltung noch an das ursprünglichen Siedlungskonzept erinnert. Überragt wird der Ort von der Kirche St. Konrad, die vom Saartal aus weithin sichtbar ist.

Ausstattung

Heizung: Ölzentralheizung (2001)
Fenster: Kunstoff/ ISO- Fenster (2001)
Decken: Holzbalkendecken, Stahlbetondecken
Dach: (neu 2001)
Bodenbeläge: Laminat

Weitere Bilder